RE:Arges

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 715
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|715||Arges|[[REAutor]]|RE:Arges}}        

Arges (Ἄργης), einer der Kyklopen, Sohn des Uranos und der Ge (Hesiod. Theog. 140. Apollod. Bibl. I 1, 2. Kallim. H. Art. 68. Nonn. XIV 60), von Apollon getötet (Schol. Eur. Alk. 5; die Namensform Argos ist wohl hier nur Fehler der Überlieferung). Nach Pherekydes (Schol. Eur. Alk. 1) tötete Apollon die Kinder der Kyklopen Brontes, Asteropes und A., vgl. M. Mayer Gig. und Tit. 107; als Kinder des A. und der Nymphe Phrygia nannte Philostephanos (Steph. Byz. s. Ἀτρήνη, M. Mayer entgangen) Deusos, Atron und Atrene.