RE:Ariabignes

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 803
Pauly-Wissowa II,1, 0803.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|803||Ariabignes|[[REAutor]]|RE:Ariabignes}}        

Ariabignes (Ἀριαβίγνης), Sohn des Königs Dareios 1, bei dem Zuge seines Bruders Xerxes gegen Griechenland einer der Befehlshaber der Flotte, fällt bei Salamis nach rühmlichem Kampfe, Herod. VII 97. VIII 89. Dasselbe erzählt Plutarch von Ariamenes (s. d.).