RE:Arkissos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 137
Pauly-Wissowa S I, 0137.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|137||Arkissos|[[REAutor]]|RE:Arkissos}}        

Arkissos (Ἄρκισσoς). Spartiate, einer der drei Harmosten, die zur Zeit der Erhebung Thebens 379 v. Chr. auf der Kadmeia befehligten und durch die thebanischen Angriffe zum Abzuge genötigt wurden. Er ward dafür schon in Korinth zum Tode verurteilt und hingerichtet. Plut. Pelop. 13; de genio Socr. 34 p. 594 F. An letzterer Stelle ist wohl besser Ἄρκεσoς überliefert.