RE:Armenas

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1180
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1180||Armenas|[[REAutor]]|RE:Armenas}}        

Armenas (Ἀρμένας, Sohn des spartanischen Tyrannen Nabis. Im J. 194 v. Chr. wurde er im Triumphzuge des T. Quinctius Flamininus in Rom aufgeführt (Liv. XXXIV 52, 9). Als der Senat im J. 190 die lakedaimonischen Geiseln zurückschickte, wurde nur A. zurückbehalten, der dann später an einer Krankheit in Italien gestorben ist (Polyb. XXI 2, 4).