RE:Arnemetici

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1204
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1204||Arnemetici|[[REAutor]]|RE:Arnemetici}}        

Arnemetici steht auf einem in den Mauern des alten Schlosses von Jonquières (Canton de Beaucaire) gefundenen Stein CIL XII 2820. Nach der Vermutung eines früheren Herausgebers die Bewohner des Territoriums Argens (bei Arles, am rechten Rhoneufer). Vgl. Hirschfeld CIL XII p. 346. Als Ortsname würde sich ergeben Arnemetum; vgl. Ver-nemetum, Nemeto-cenna u. a.

[Ihm.]