RE:Arrius 17

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1256
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1256||Arrius 17|[[REAutor]]|RE:Arrius 17}}        

17) C. Arrius C. f. Quirina Calpurnius Frontinus Honoratus, Triumvir monetalis, Quaestor candidatus, Praetor candidatus, Augur und Consul suffectus in einem unbestimmten Jahre (etwa unter Severus Alexander), Patron der Colonie Antiochia in Pisidien, CIL III 289f.[WS 1] = Suppl. 6810ff. = Le Bas-Waddington III 1819. Auf ihn bezieht de Rossi auch das Fragment CIL VI 3827.[WS 2] Er ist wahrscheinlich identisch mit Arrius Honoratus, der unter Septimius Severus seinem Vormund und Oheim Arrius Antoninus sein Erbe wiedergab, Digest. XXXVI 1, 38, 1; vgl. Borghesi Oeuvres VIII 557f. und den mutmasslichen Stammbaum unter Nr. 9.

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Corpus Inscriptionum Latinarum III, 289
  2. Corpus Inscriptionum Latinarum VI, 3827
  • Siehe auch Arrius 17a im Supplementband I, Sp. 140-141.