RE:Artaynte

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,1 (1895), Sp. 1327
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,1|1327||Artaynte|[[REAutor]]|RE:Artaynte}}        

Artaynte (Ἀρταΰντη), Tochter des Masistes, eines Bruders von Xerxes I., Gemahlin von des letzteren Sohn Dareios. Sie wurde das Opfer der Eifersucht der Amastris, Herod. IX 108–113. Ohne Nennung des Namens wird ihr Verhältnis zu Xerxes erwähnt von Tzetzes Chiliad. II 6, mit Amastris verwechselt wird sie von Max. Tyr. Diss. XXVI 7.