RE:Asea 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 1529
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1529||Asea 2|[[REAutor]]|RE:Asea 2}}        

2) Τὰ δὲ Ἄσεα πόλις Πελοποννήσου· τὸ δὲ ὄρος Λακωνικόν Schol. Dion. per. 412; vielleicht derselbe Berg, den Suidas s. Ἀσαία, ὄνομα ὄρους anführt, und von Curtius Pelop. I 275 passend auf den Tsimberu bezogen, welcher die Niederung von A. im Südwesten begrenzt; doch könnte auch der Berg Asia Nr. 7 (s. d.) gemeint sein.