RE:Assoron

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 1747
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|1747||Assoron|[[REAutor]]|RE:Assoron}}        

Assoron, Berg auf Samos, von welchem der Amphilysos herabkommt, Euphor. bei Herodian. I 388 L. (Ἄσσωρον) und Steph. Byz. (Ἀσσωρόν), wahrscheinlich der jetzt Ἁγ. Ἠλίας genannte Gipfel. Guérin Patmos et Samos 167. 173f. Bürchner Das ion. Samos 29f.