RE:Athenaios 17

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band II,2 (1896), Sp. 20242025
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2024|2025|Athenaios 17|[[REAutor]]|RE:Athenaios 17}}        

17) Ein sonst unbekannter Schriftsteller (FHG [2025] II 89), aus dem Diodor II 20, 3ff. in seine aus Ktesias entlehnte Darstellung der assyrischen Geschichte eine Variante über Semiramis einlegt, welche schon von dem Kolophonier Dinon (Aelian. v. h. VII 1) erzählt war und einem Bild des in der Mitte des 4. Jhdts. blühenden Malers Aetion (Plin. XXXV 78) zu Grunde lag; vgl. noch Plut. amator. 9. Es liegt um so weniger Grund vor, Ἀθήναιος gewaltsam in Λίνων zu ändern, als A. identisch sein kann mit jenem Athenokles (s. d. Nr. 4), der nach dem freilich problematischen Zeugnis des Agathias (II 24) über die älteste assyrische Geschichte geschrieben hat.