RE:Baedunia

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 2758
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2758||Baedunia|[[REAutor]]|RE:Baedunia}}        

Baedunia (Βαιδουνία), Stadt der Βαιδουνήνσιοι (so die bessern Hss.) in Asturien bei Ptol. II 6, 30. Nach dem Itin. Ant. p. 439, 7 an der Strasse von Asturica nach Caesaraugusta zwischen ersterer und Brigaecium (beim Geogr. Rav. 308, 6 Ontonio), etwa bei San Martin de Torres (Guerra). Ein Bedoniensis CIL II 4963; auch in dem Namen der gens Betunia und in dem modernen Bedoña ist das gleiche Wort erhalten.