RE:Baiberdon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band II,2 (1896), Sp. 2775
Linkvorlage für WP   
* {{RE|II,2|2775||Baiberdon|[[REAutor]]|RE:Baiberdon}}        

Baiberdon (Βαιβερδών), von Iustinian I. am obersten Laufe des Tschoruk in Armenien zwischen Erzerum und Trapezunt gebaute Festung, jetzt Baberd oder Baiburt, Proc. aedif. III 4, Baiberd bei Mos. Chor. Gesch. Arm. II 37–38, Παίπερτε Cedr. II 302 Bonn., vgl. St. Martin Mém. hist. et géogr. sur l’Arm. I 70.