RE:Bargasos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 14
Pauly-Wissowa III,1, 0013.jpg
Bargasos in der Wikipedia
Bargasos in Wikidata
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|14||Bargasos|[[REAutor]]|RE:Bargasos}}        

Bargasos (Βάργασος), Sohn des Herakles und der Barge, Eponymos der karischen Stadt Bargasa, vertrieben von seinem Stiefbruder Lamos, dem Sohn des Herakles und der Omphale: Apollonios v. Aphrodisias Καρικά IV (worin die Omphalesage vollständig behandelt war; Geffcken De Steph. Byz., Gott. 1886, 40f.) frg. 2 aus Steph. Byz. s. Βάργασα, FHG IV 311; Vater der Kyarda; derselbe frg. 4. Geffck. bei Steph. Byz. s. Κύαρδα.