RE:Bathnai 2a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 244
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|244||Bathnai 2a|[[REAutor]]|RE:Bathnai 2a}}        

S. 124, 27 zum Art. Bathnai: 2a) Bathnas mari in der Osrhoene, zwischen Zeugma und Edessa, Itin. Ant.190, 4. Es wurde früher meist mit Batnai = Sarûǵ combiniert; es ist aber davon zu trennen; mari ist wahrscheinlich ein Fehler. Vgl. K. Regling Beitr. z. alt. Gesch. I 448, 3. 470.