RE:Besuchis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 360
Pauly-Wissowa III,1, 0359.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|360||Besuchis|[[REAutor]]|RE:Besuchis}}        

Besuchis (Βησουχίς), Stadt in Babylonien, in deren Nähe ein stark befestigtes Castell lag, Zosim. III 20. Der Name ist wohl aramaeisch, Bê Saukhê ‚Haus der Zweige‘; vgl. dazu noch den alttestamentlichen Ortsnamen Sôkhô (Σωχή), Jos. XV 48 u. ö.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 249
Pauly-Wissowa S I, 0249.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|249||Besuchis|[[REAutor]]|RE:Besuchis}}        
[Abschnitt korrekturlesen]

     S. 360, 54 zum Art. Besuchis:

B. ist möglicherweise mit dem Bazūģā der arabischen Geographen zu combinieren; nach ihnen lag der Ort 2 Parasangen nördlich von Baģdād am Tigrisufer; vgl. dazu Streck Babylonien n. d. arab. Geograph. II 230.