RE:Bocchis

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,1 (1897), Sp. 576
Pauly-Wissowa III,1, 0575.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,1|576||Bocchis|[[REAutor]]|RE:Bocchis}}        

Bocchis (frühere Lesart Aboccis), Stadt in Aithiopien, zwischen Primis und Forum Cambysis, von Petronius auf seinem aithiopischen Feldzuge (25 v. Chr.) erobert, Plin. n. h. VI 181; wohl identisch mit Ἀβουγκίς (auf dem linken Nilufer unterhalb Καμβύσου ταμιεῖα) Ptol. IV 7, 16 und Βῶγχις (Stadt am dritten Katarakt) Steph. Byz.