RE:Brontotas

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 258
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|258||Brontotas|[[REAutor]]|RE:Brontotas}}        

Brontotas, Ort 3 mp. von Rom, wo im J. 467 Anthemius zum Kaiser ausgerufen wurde, Cassiod. chron. bei Mommsen Chron. min. II 158 (dagegen Hydatius ebd. 34 ohne Ortsnamen octavo miliario de Roma). Nicht näher zu bestimmen.