RE:Catellius 1a

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band S I (1903), Sp. 279
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|279||Catellius 1a|[[REAutor]]|RE:Catellius 1a}}        
S. 1786, 43 zum Art. Catellius:

1a) Catellius (?). Die Acta Pauli et Theclae nennen einen Proconsul Καστέλιος (in den Hss. auch Καστέλλιος, Καστήλιοσ, Κατέλλιος), der zu Iconium über den Apostel Paulus und über Thekla Gericht hält (vgl. Ausgewählte Märtyreracten hsg. von Gebhardt XXII). Sein Name wird, wie Fröhner (Philolog. Suppl. V 70) mit Recht bemerkt, Catellius gelautet haben; seine Stellung kann nur die eines Legaten von Galatien (nicht eines Proconsuls) gewesen sein.