RE:Celciani

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band III,2 (1899), Sp. 1867
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|1867||Celciani|[[REAutor]]|RE:Celciani}}        

Celciani, Κελκιανοί, unter den iberischen Völkerschaften an der Süd- und Ostküste nur von Herodor von Herakleia ἐν τῇ δεκάτῃ τῶν καθ’ Ἡρακλέα nach den Mastienern (s. d.) und vor dem Rhodanos genannt (Steph. Byz. s. Ἰβηρία p. 323, 17). Die iberische Aufschrift der häufigsten unter den iberischen Münzen, des Silbers von Osca, Klšthn, Celsithanum, enthält vielleicht den Namen des sonst nirgends erwähnten Volkes (Mon. ling. Iber. nr. 47).