RE:Cella 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band III,2 (1899), Sp. 1871
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|1871|{{{SE}}}|Cella 1|[[REAutor]]|RE:Cella 1}}        

Cella. 1) Zwei L. Cellae, Vater und Sohn, die gegen Iulius 131|Caesar gefochten hatten, wurden von ihm nach der Schlacht bei Thapsus 708 = 46 begnadigt (b. Afr. 89, 5). Der Geschlechtsname ist unbekannt, auch das Cognomen kommt anscheinend sonst nicht vor.