RE:Chellon

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band S I (1903), Sp. 287
Pauly-Wissowa S I, 0287.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|287||Chellon|[[REAutor]]|RE:Chellon}}        

Chellon (Χέλλων), Name eines von Kallimachos (frg. 472 δημεχθέα Χέλλωνα κακόκνημόν τε Κόμητα) verspotteten Mannes. Meineke (Philolog. XIV 43) hat mit glänzender Combination Hesych. Κόμητα (Κόμιτα cod.) ἕνα τῶν ἑπτά herbeigezogen und Spottnamen zweier Dichter der Pleias vermutet; eine Identificierung ist nicht mehr möglich.