RE:Choiak

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band III,2 (1899), Sp. 2356
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2356|{{{SE}}}|Choiak|[[REAutor]]|RE:Choiak}}        

Choiak, (Χοιάκ oder Χοιάχ), seltener auch Χυάχ in Inschriften von Gertasseh in Nubien und Χοιαχί in solchen aus der Kyrenaika), Name des vierten Monats des ägyptischen Jahres. Die Gottheit, nach der dieser Monat benannt war, heisst in den ägyptischen Inschriften KPauly-Wissowa I,2, 1619 b16.jpg-ḥr-KPauly-Wissowa I,2, 1619 b16.jpg (Papyrus Ebers 1 Verso. Lepsius Denkm. IV 78 a). Der griechischen Form Χοιάκ liegt wie bei den andern Monatsnamen die unterägyptische Form zu Grunde; die oberägyptische, die ins Arabische übergegangen ist, lautet im Koptischen Koiahk oder Kiahk.