RE:Choirilos 4

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Als schlechte Konjektur d. alten Kratinosinterpreten
Band III,2 (1899) Sp. 2361
Bildergalerie im Original
Register III,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|III,2|2361||Choirilos 4|[[REAutor]]|RE:Choirilos 4}}        

4) Nach einer schlechten Conjectur der alten Kratinosinterpreten ein Sklave des Ekphantides, der seinem Herrn beim Komoediendichten geholfen habe. Vgl. Hesych. s. ἐκκεχοιριλωμένη (und ἐγκεχοιριλωμένην) mit Hesych. s. χορίλα ἐκφαντίδες (Kratin. frg. 335 K.). '