RE:Contra 1

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,1 (1900), Sp. 1160
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,1|1160|{{{SE}}}|Contra 1|[[REAutor]]|RE:Contra 1}}        

1) Contra Apollonos (scil. polin) oder Contrapollonospolis maior, gegenüber der Stadt Apollonospolis magna, dem heutigen Edfu, in Oberägypten (Thebais), Itin. Ant. 165, im J. 156 Standort der coh(ors) I Aug(usta) pr(aetoria) Lus(itanorum) eq(uitata), Aegypt. Urkunden d. Berl. Mus. II nr. 696, 1, 3 (Mommsen Ephem. epigr. VII p. 456ff.), nach der Not. dign. or. XXXI 51 der ala prima Francorum. Die Station war wichtig wegen der 8 km. südlich beim Dorfe Redesieh abgehenden Wüstenstrasse nach den Smaragdminen des Gebel Zebara (Σμάραγδος ὄρος} und der Hafenstadt Berenike (Nr. 5) am roten Meere (vgl. die griechischen Inschriften Lepsius Denkm. VI 81). Golenischeff Recueil de trav. rél. à la philol. et archéol. égypt. XIII 75ff.