RE:Cornelius 295

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band IV,1 (1900), Sp. 1421
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,1|1421||Cornelius 295|[[REAutor]]|RE:Cornelius 295}}        
[Der Artikel „Cornelius 295“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band IV,1) wird im Jahr 2021 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

[1419] 295) Cn. Cornelius, Ti. filius, (tribu) Fabia, Pulcher, Tribun der leg(io) IV Scythica, nach Bekleidung verschiedener Stadt- und Provincialämter in Achaia Procurator des Kaisers, CIG I 1186 (Ehreninschrift aus Argos). Von seinen Zwischenstellungen ist erwähnenswert, dass er δυ’ ἀνδρῶν ἀντιστράτηγος in Korinth war etc. etc.

Nachträge und Berichtigungen

Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Band S I (1903), Sp. 330
Linkvorlage für WP   
* {{RE|S I|330||Cornelius 295|[[REAutor]]|RE:Cornelius 295}}        
[Der Artikel „Cornelius 295“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band S I) wird im Jahr 2021 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite[Abschnitt korrekturlesen]

295) (zu S. 1421, 29) Cn. Cornelius Pulcher. Die Inschrift aus Troezene (nicht Argos) ist jetzt IGP I 795 publiciert. Wie Fränkel z. St. mit Recht bemerkt, ist diese Inschrift nicht unter Hadrian, sondern unter Traian, zwischen 103 und 114, gesetzt. etc. etc.