RE:Cornelius 404

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV,1 (1900), Sp. 1591
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,1|1591||Cornelius 404|[[REAutor]]|RE:Cornelius 404}}        

404) Cornelia war eine der römischen Matronen, die 423 = 331 der Giftmischerei beschuldigt wurden; sie gab sich selbst durch den von ihr bereiteten Trank den Tod (Liv. VIII 18, 8f.).