RE:Dausara

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band IV,2 (1901), Sp. 22342235
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV,2|2234|2235|Dausara|[[REAutor]]|RE:Dausara}}        

Dausara (τὸ Δαυσρων), Castell in der Nähe von Theodosiopolis, Proc. de aed. II6. Steph. Byz. Identisch mit Ḏausar der arabischen Geographen Ibn Hordāḏbih (ed. de Goeje) 74, 10. 98, 1 (nächste Station von Raḳḳa [Nicephoriurn]); nach Iâḳût [2235] Geogr. Wörterbuch (ed. Wüstenfeld) II 621. IV 164 noch in späterer arabischer Zeit ein Castell.