RE:Eleinokapria

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band V,2 (1905), Sp. 2308
Linkvorlage für WP   
* {{RE|V,2|2308||Eleinokapria|[[REAutor]]|RE:Eleinokapria}}        

Eleinokapria ein χωρός von Laodikeia, auf einer Inschrift genannt. Ramsay Cities and bishoprics of Phrygia I 36. 77 = CIG 3954. Le Bas 1963 a. Lage unbestimmt, zwischen Akkan und Kaleköi sind geringe Reste eines Tempels zu Tage gekommen. Weber Athen. Mitt. XXIII 191. Anderson sucht es zwischen dem Gökbunar und dem Flüßchen von Dereköi, Journ. Hell. Stud. XVIII 406.

[Ruge.]