RE:Euneus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band VI,1 (1907), Sp. 1127
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VI,1|1127||Euneus|[[REAutor]]|RE:Euneus}}        

Euneus, Sohn des Clytius, ein Troianer, welcher von Camilla erlegt wird (Verg. Aen. XI OOGff.). Die Schreibung mit e bezeugen Serv. z. d. St. und eine Berner Vergil-Hs., während andere Hss. (darunter MR bei Ribbeck) Eunaeum bieten.