RE:Euripos 2

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VI,1 (1907), Sp. 1283
Pauly-Wissowa VI,1, 1283.jpg
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VI,1|1283||Euripos 2|[[REAutor]]|RE:Euripos 2}}        

2) Die Meerenge von Knidos (Paus. VIII 30, 2), ein schmaler Meeresarm, der die Stadt in zwei Teile, einen nordöstlichen und einen südwestlichen Inselteil schied. Eine solche Teilung war auch bei Kadyanda, Mytilene, Tyros u. a. vorhanden, vgl. British Admiralty Chart 1604. Die beiden Teile von Knidos waren im Altertum durch einen Damm verbunden, von dem noch Reste vorhanden sind.