RE:Hestieos

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII,2 (1913), Sp. 1315
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII,2|1315||Hestieos|[[REAutor]]|RE:Hestieos}}        

Hestieos (Ἑστιέος), elfter Monat des römischen Provinzialkalenders von Kypros, 30tägig, vom 24. Juli bis 22. August reichend; vgl. Ideler Handb. der Chronol. I 427f. Kubitschek Österr. Jahresh. VIII 111ff. Die richtige Form des Namens dürfte, wie Buttmann (bei Ideler a. a. O.) zuerst gesehen hat, Ἑστιαῖος sein, und dies ist wohl eine Variante zu Ἕστιος, der uns als Kalendermonat für die Halbinsel Magnesia überliefert ist. Danach ist die Lesart Ἔσθιος im Menologium des Madrider Codex (Kubitschek a. a. O.) zu verbessern und der andere Vorschlag Buttmanns Ἑστιεύς statt Ἑστιέος abzulehnen; auch erledigt sich die Ansicht Sauppes (Ausgew. Schriften 455), daß sich der Name Ἑστιεύς, unmittelbar nach Ἀρχιερεύς, auf die Stellung beziehe, die der Kaiser als Pontifex Maximus zu den Vestalinnen hatte. Wenigstens kommt diese Anschauung für die ursprüngliche Benennung des Monats nicht in Betracht. S. auch die Art. Esthios und Hestios.