RE:Hilarius 8

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII,2 (1913), Sp. 1601
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII,2|1601||Hilarius 8|[[REAutor]]|RE:Hilarius 8}}        

8) Praefectus praetorio im Occident, nachweisbar vom 19. März bis zum 28. Dezember 396 (Cod. Theod. XIII 11, 7. VII 4, 22. 23. XI 21, 2; fälschlich mit seinem Namen überschrieben Cod. Theod. V 1, 3 mit der Anmerkung Gothefreds). Praefectus urbis Romae, nachweisbar am 15. Januar 408 (Cod. Theod. XIV 4, 8). An ihn gerichtet Symmach. epist. III 38–42, erwähnt II 80. In der Inschrift CIL VIII 1219 hat man fälschlich seinen Namen ergänzt (s. den Art. Hesperius). Das Zeugnis für sein afrikanisches Proconsulat ist also hinfällig, und damit auch die Kombinationen über seinen Verwandtenkreis, die ich früher (Symmach. p. CXXIX) an dasselbe geknüpft hatte.