RE:Hurma

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII,2 (1913), Sp. 2615
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII,2|2615||Hurma|[[REAutor]]|RE:Hurma}}        

Hurma ist die aus dem Demotischen sich ergebende Namensform einer Athlophore der Berenike Euergetis in Alexandrien aus der Zeit des vierten Ptolemäers, und zwar wohl aus den J. 211.–204 v. Chr. (Otto Priest. u. Temp. i. hellenist. Aegypt. I 157); s. hierogl.-dem.-griech. Inschr. Cairo 31 088 bei Spiegelberg Die demotisch. Inschr. p. 19 [Catal. gén. des antiq. égypt. du musée du Caire XVI]. Vielleicht haben wir in H. die Wiedergabe des griechischen Namens Ὁρμή zu sehen. Otto a. a. O. II 325.