RE:Ioannes 23

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Von Byzanz, Architekt u. Ingenieur
Band IX,2 (1916) Sp. 1799
Bildergalerie im Original
Register IX,2 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IX,2|1799||Ioannes 23|[[REAutor]]|RE:Ioannes 23}}        

23) Ioannes von Byzanz, Architekt und Ingenieur (μηχανοποιός), leitete mit Isidoros von Milet, dem Neffen des gleichnamigen Architekten der Sophienkirche, noch in jugendlichem Alter den von Iustinian befohlenen Wiederaufbau der Stadt Zenobia am Euphrat mit ihren Festungswerken, Kirchen, Kasernen, Bädern und öffentlichen Hallen, Procop. de aedif. II 8, 16–25. Nach demselben de b. Pers. II 5, 7 war Zenobia im J. 540 noch verödet.