RE:Japhia

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IX,1 (1914), Sp. 724
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IX,1|724||Japhia|[[REAutor]]|RE:Japhia}}        

Japhia (יָפִיעַ‎ Jos. 19, 12 [LXX B Φαγγαι LXX A Ιαφαγα]), östliche Grenzstadt im Stammgebiet von Sebulon. Gewöhnlich stellt man J. zusammen mit dem von Josephus selbst befestigten und im J. 67 von Titus eroberten Ιαφα bell. Iud. II 20, 6. III 7, 31 und identifiziert es weiter mit dem an der Straße von Haifā nach Nazareth gelegenen Jāfā (Bädeker Palästina u. Syrien⁷ 225).

[Beer.]