RE:Melitonus

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
korrigiert  
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal Korrektur gelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Band XV,1 (1931), Sp. [1931 554]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XV,1|554||Melitonus|[[REAutor]]|RE:Melitonus}}        

Melitonus, mutatio an der Straße von Edessa nach Herakleia Lynkestis, Itin. Hieros. 606, dazu Wesseling und Tafel Via Egn. occid. 40f. Nach Miller Itin. Rom. 521 bei Kenali an der Bahnstrecke Bitolj (Monastir) und Florina.