RE:Pedaios

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band XIX,1 (1937), Sp. [1937 17]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XIX,1|17||Pedaios|[[REAutor]]|RE:Pedaios}}        

Pedaios (Πήδαιος), unehelicher Sohn des Troers Antenor, von dessen Gattin Theano gleich ihren eigenen Kindern aufgezogen, vor Troia von Meges erlegt Hom. Il. V 69. Tzetz. Hom. 59.