RE:Phoinix 13

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band XX,1 (1941), Sp. [1941 425]–426
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XX,1|425|426|Phoinix 13|[[REAutor]]|RE:Phoinix 13}}        

13) Ägyptischer Ingenieur, der nach Plin. [426] n. h. XXXVI 67f. von Kallixeinos als derjenige genannt war, der für Ptolemaios Philadelphos den schwierigen, bei Plinius offenbar nach derselben sehr guten Quelle genauer beschriebenen Transport eines 80 Ellen hohen Obelisken zum Nil und den Strom hinab nach Alexandreia besorgt hatte. Der Obelisk wurde dort im Arsinoeion aufgestellt (vgl. Puchstein o. Bd. I S. 1386, 11 und über Kallixeinos Jacoby Bd. X S. 1751, 34).