RE:Porcius 16

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
Cato der Jüngere, Sohn von Porcius 12, Vater von Porcius 13 und 28
Band XXII,1 (1953) S. 168213
Marcus Porcius Cato der Jüngere in der Wikipedia
GND: 118519700
Marcus Porcius Cato der Jüngere in Wikidata
Bildergalerie im Original
Register XXII,1 Alle Register
Linkvorlage für WP   
* {{RE|XXII,1|168|213|Porcius 16|[[REAutor]]|RE:Porcius 16}}        
[Der Artikel „Porcius 16“ aus Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (Band XXII,1) wird im Jahr 2030 gemeinfrei und kann dann (gemäß den Wikisource-Lizenzbestimmungen) hier im Volltext verfügbar gemacht werden.]
Externer Link zum Scan der Anfangsseite

16) M. Porcius Cato Uticensis.

1. Abkunft und Jugend. Sohn von nr. 11 und Enkel von nr. 15, daher Urenkel des Cato Censorius (nr. 13). Entgegen gewissen, keinesfalls berechtigten (E. Meyer Cäs. Mon. 571, 4) Bedenken (Drumann-Groebe Gesch. R. V² 164, 6), denen zufolge 97 als Geburtsjahr in Betracht kommen sollte etc. etc.