RE:Raecius 7

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I A,1 (1914), Sp. 40
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I A,1|40||Raecius 7|[[REAutor]]|RE:Raecius 7}}        

7) Raecius Rufus (nur Mancini las Maecius) gibt als Curator aedium die Bewilligung zur Aufstellung eines Altars der Iuno Lucina, der pro salute domus Augustae imp. M. Aureli Antonini Aug. etc. et Faustinae Aug. eius et L. Aureli Veri Aug. etc. et Lucillae Aug. eius liberorumque eorum im J. 166 n. Chr. geweiht wurde (CIL VI 360)[WS 1]. Vielleicht ist R. identisch mit C. Raecius Rufus c(larissimus) v(ir) Nr. 8.

[Nagl.]

Anmerkungen (Wikisource)

  1. Corpus Inscriptionum Latinarum VI, 360