RE:Ragonius 3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band I A,1 (1914), Sp. 128
Linkvorlage für WP   
* {{RE|I A,1|128||Ragonius 3|[[REAutor]]|RE:Ragonius 3}}        

3) Ragonius Clarus, nach Hist. Aug. trig. tyr. 18, 5, praefectus Illyrici et Galliarum unter Valerian (253–260). Der Kaiser richtet an ihn (parens Clare) einen Brief, um über die Bewegungen des Gegenkaisers Ballista Erkundigungen einzuholen, und ermahnt ihn zum Schutze der Provinzialen gegen etwaige Bedrückungen. Dessau Hermes XXVII 1892, 560ff. hebt die Unzuverlässigkeit der Angaben der in theodosianischer Zeit verfaßten Kaiserbiographien hervor, sodaß über die Existenz des sonst nicht bekannten R. starke Zweifel bestehen.

[Nagl.]