RE:Tarvesede

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band IV A,2 (1932), Sp. [IV_A,2 2452]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|IV A,2|2452||Tarvesede|[[REAutor]]|RE:Tarvesede}}        

Tarvesede (Tab. Peut. IV 1. Itin. Ant. 279), ein Ort in Rätien an der Straße Mediolanum–Augusta Vindelicorum auf dem Splügener Berge, jetzt Madesimo oder Pianazza (Miller Itin. Rom. 257). Vgl. Smith Dict. Greek and Rom. geogr. II 1107.