RE:Varius 15

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft
fertig  
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Band VIII A,1 (1955), Sp. [VIII_A,1 407]
Linkvorlage für WP   
* {{RE|VIII A,1|407||Varius 15|[[REAutor]]|RE:Varius 15}}        

15) Varius Macrinus. Unter Severus Alexander soll der Träger dieses Namens, der als adfinis des Herrschers bezeichnet wird, mit glücklichem Erfolg in Illyrien gefochten haben (Script. hist. Aug. vita Sev. Alex. 58, 1). Hönn (Quellenuntersuchungen zu den Viten des Heliogabalus und des Severus Alexander, 1911, 24f.) weist jedoch nach, daß das Geschlecht des Severus Alexander nur durch einen Irrtum des Biographen zu dem gentile V. gekommen ist, dieses also auch seinem adfinis nicht zukommt. Wegen des gleichlautenden Cognomen wäre eine Identität des unter dem Namen V. Macrinus überlieferten adfinis mit Sallustius Macrinus, dem Schwiegervater des Severus Alexander, eher möglich, wenn auch wenig wahrscheinlich.