Schaukelpferd und Steckenpferd

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Wilhelm Hey
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Schaukelpferd und Steckenpferd
Untertitel:
aus: Fünfzig Fabeln für Kinder, S. 35
Herausgeber: {{{HERAUSGEBER}}}
Auflage:
Entstehungsdatum: 1833
Erscheinungsdatum: 1920
Verlag: Verlag Georg Westermann
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Braunschweig
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: TU Braunschweig und Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
DE Hey Fabeln 35.jpg
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


[35]
Schaukelpferd und Steckenpferd


Sch. Ei was mach ich für große Sprünge,
wenn ich mich auf und nieder schwinge!
St. Ei wie mit meinem Herrn ich lauf
immer den Garten ab und auf!

5
Kn. Pferde, werdet nur nicht zu stolz,

seid doch alle beide von Holz.

Durch den Garten ritt er das eine,
bis ihm müde waren die Beine;
setzte sich auf das andere dann,

10
schwang sich fast bis zur Decke hinan.

Doch wie er fortging, wars vorbei
stocksteif standen sie alle zwei.