Schlacht mit richtigen Bomben

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Textdaten
<<< >>>
Autor: Joachim Ringelnatz
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Schlacht mit richtigen Bomben
Untertitel:
aus: Geheimes Kinder-Spiel-Buch. Für Kinder von 5 bis 15 Jahren gedichtet und bebildert von Joachim Ringelnatz.
Seite 10-11
Herausgeber:
Auflage: 1. Auflage
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1924
Verlag: Gustav Kiepenheuer
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Potsdam
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Nachdruck der Originalausgabe von 1924. Eulenspiegel Verlag, Berlin. 1985 Scans auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]

[9]

Geheimes Kinderspielbuch 11.jpg


[10]

Schlacht mit richtigen Bomben


Das muß sein wie bei einer wirklichen Schlacht,
Mit richtigem Zufall, wo’s blitzt und kracht
—          —          —          —
Kannst du Stahllineale oder Fischbeinstäbe kriegen,

5
Im Korsett in deiner Mutter wirst du welche finden.

Die mußt du spannen, das heißt im Bogen biegen
Und beide Enden mit Zwirn zusammenbinden.
Lege solch Bomben auf einen Zeitungswisch,
(Den du vorher mit Benzin begießt), auf den Tisch.

10
Nun baust du ganz dicht drum rum deine Bleisoldaten

Auf. Wies grade kommt, kreuz und quer,
Als wären sie schon ins Handgemenge geraten.
Spritze auch nochmals bißchen Benzin umher.

[11] Nun mußt du von etwa zwei Schritt zurück

15
Brennende Zündhölzer zwischen schmeißen.

Dann brennt alles. Die Bomben platzen und reißen
Große Lücken. — Das ist das Soldatenglück,
—          —          —          —
Und wenn dein Vater dir droht, er wolle den Stock holen,

20
Dann sage, das frühere Dienstmädchen

habe das Spiel dir empfohlen.