Seite:Cajsa Warg - Schwedisches Koch- und Haushaltungs-Buch.djvu/19

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Christina Warg: Schwedisches Koch- und Haushaltungs-Buch nebst einem Unterricht auf Seide, Wolle und Leinen zu färben zum Nutzen junger Frauenzimmer entworfen

und nach darein; und rühre, daß es kleine Klümpfe giebt; darauf giesse die übrige Suppe darzu; kocht sie alsdann wieder auf, so lege eine Sorte von den geschnittenen Wurzeln, mit dem abgezogenen Fleisch hinein, und lasse es vollkommen kochen. Wann dieses angerichtet werden soll, so reibe Muscat darüber.

Kalb-Fleisch-Suppe mit Reiß.

Das Vorderviertel wird zum mehresten zur Suppe gebraucht; davon kann man das Kamstück oder die Brust nehmen, wo nicht beide Theile nöthig sind, welche nach Gefallen entweder ganz, oder in beliebigen Stücken gehauen werden, nimmt man aber ein Stück aus der Lende, so muß es ganz bleiben; das Fleisch wasche, und setze es in kaltem Wasser auf das Feuer; wenn es erstlich aufkocht, so schäume es gut; welches bey allen Fleisch-Suppen geschehen muß. Denn lege ein wenig Ingber, Pfeffer und Zwiebeln ein; hat das Fleisch so viel gekocht, daß es abgeschabet werden kann, so lege dasselbe in kalt Wasser. Die Suppe giesse durch den Durchschlag, und alsdann in den Grapen zurück, darzu lege gereinigten und gut gewaschenen Reis, doch nicht so viel, daß sie wie ein Brey wird, und laß sie mit ein wenig Butter zugedeckt kochen; ziehe die Haut von dem Fleisch und lege es darzu, ein wenig vorher, ehe es genug gekocht hat, lege Rosienen und Limon-Scheiben ein, laß die Rosienen etwas mit kochen, auch daß es ein Geschmack von den Limonen bekömmt, und wenn es soll angerichtet werden, so reibe Muscat über.

Hüner-Suppe mit Reis.

Die Hüner-Suppe wird auf die nämliche Weise, wie die vorhergehende gekocht; von einem Huhn wird dieselbe aber nicht stark genung, desfalls kann man es mit Ochsen- Kalb- oder Lammfleisch helfen.

Empfohlene Zitierweise:
Christina Warg: Schwedisches Koch- und Haushaltungs-Buch nebst einem Unterricht auf Seide, Wolle und Leinen zu färben zum Nutzen junger Frauenzimmer entworfen. A. F. Röse, Greifswald 1772, Seite 10. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Cajsa_Warg_-_Schwedisches_Koch-_und_Haushaltungs-Buch.djvu/19&oldid=- (Version vom 31.7.2018)