Seite:Das erste Jahrzehnt der Weltsprache Volapük.djvu/74

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

Dem cifal zur Seite stehen die Senatoren, senätans, als der engere und vertraute Rat des Erfinders und cifal’s. Diese Senatoren wählt der Erfinder nach seinem Ermessen sich aus, und der eventuelle Nachfolger in der Oberleitung (sukal) muß von und aus diesem Rate gewählt werden. Bis jetzt haben erst vier Volapükisten das Senatoren-Diplom erhalten (Kniele, Bernhaupt, Peitz, Colling), Schleyer gedenkt aber deren 100 zu wählen.

Zur Mitarbeitung in sprachlichen Dingen (Grammatik, Wörterbuch) ist die Weltsprache-Akademie, kadem volapüka, berufen. Die Mitglieder derselben sind die Akademiker, kademals (kademans), ausgewählt aus den vorzüglichsten Volapükisten aller Länder der Erde (siehe: „Akademie der Weltsprache“).

Andere Rangstufen in der Weltsprachegesellschaft sind folgende: 1. Vorstand für einen Erdteil: lecifel, solche sind bis jetzt noch keine ernannt. 2. Vorstand für ein großes Land, Kaiserreich, z. B. Deutschland: lecif (bis jetzt noch keiner ernannt). 3. Vorstand für ein Land, Königreich, z. B. Württemberg: cifel. Solche sind bis jetzt 9. 4. Examinator für ein Land: xamel (bis jetzt 7). 5. Lehrer für Länder: Professor, plofed (bis jetzt 72). 6. Ehrenmitglied, verdienstvolle oder ausgezeichnete Personen, stimakopanal (bis jetzt 6). 7. Korrespondent, geprüfter, mit Diplom, spodal (bis jetzt 47). 8. Lehrer für Städte: Oberlehrer, löpitidel (bis jetzt 237). 9. Vorstand für einen einzelnen Klub, cif (bis jetzt 218). Lehrer für kleinere Klubs oder einzelne Personen, tidel (volapükatidel) 1000. 11. Freiwilliger Korrespondent, nicht geprüfter, ohne Diplom, spodel (bis jetzt 86). 12. Sekretär eines Klubs, sekretan. 13. Kassier eines Klubs, kädan. 14. Bibliothekar, bukikonletan oder bukal. 15. Beisitzer eines Klubs, läsiedan. 16. Redner eines Klubs, pükal. 17. Mitglied eines Klubs, kopanal. 18. Schüler, julan.

Die Jubiläumsnummer des Volapükapled zenodik hat gerade die Zahl 100, die der Weltsprachelehrer in der gleichen Nummer ist 1000, Vereine sind es 268.

Schleyer hat bis jetzt folgende Literatur herausgegeben:

a. Grammatiken: 1. Grammatik der Universalsprache für alle gebildete Erdbewohner, 3. Auflage.