Seite:De Blanche.djvu/35

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

war im ersten Leben. Es gibt so viele, die immer wieder auferstehen müssen.

Wie anders halten es die Bartholmé mit dem Sterben und dem Totsein! Wenn ein Bartholmé stirbt, dann fühlt er alle Macht seiner Begrenzung. Er rührt sich nicht in seinem Sarge. Keine Hand hebt er gegen die Gewalt des Todes, kein Groll ist in ihm, er hat sich und den andern verziehen, er hat abgerechnet, und die Welt hat seine Rechnung quittiert mit einem Totenschein und einer Etikette in der Familiengruft.

Jetzt sind sie alle sieben längst über die dunklen Steintreppen auf dem Père Lachaise hinabgestiegen zur Ehre dieser Generation. Ja, sie haben verziehen, wie Männer verzeihen mit jener taktvollen Schweigsamkeit, die schließlich auch das Tuscheln und Raunen der andern bändigt.

Empfohlene Zitierweise:
Victor Hadwiger: Blanche. Axel Juncker Verlag, Berlin 1920, Seite 35. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:De_Blanche.djvu/35&oldid=- (Version vom 31.7.2018)