Seite:Den Pfarrer Lembach in Plauen erlassenen Getreyde-Rest betr 1646.djvu/17

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

a[nn]o [1]642, [16]43, [16]44 addo et[UE 1] [16]45 meister maßen Distell, dann Rate u[nd] Drespe[UE 2] darauf gewachsen, welches ich nichts desto minder bey erndte Zeitt acceptiren u[nd] mit Schwehren Unkosten einführen laßen müßen undt ist Gott mein Zeuge, daß ich dieselben 3 Jahr über von Zehent- u[nd] dann auch von Pfarrfeld[er]n [nicht] so viel erheben können, daß ich davon meine Haushaltung hatte nothdürftig versehen u[nd] erhaltten mögen, undt hatte manchmahl schmahle bißen eßen müßen, wann mir nicht zum subsidio[UE 3] das wenige, waß ich bei meinem Conrectorat hiebevor erübriget, gewesen wehr.

Denn ich jährlich vom Zehentfeldern kaum ein 7. oder 8. schock Korn [praescriptum] [?] p[ro]pter[UE 4] bekommen, welche, wenn man sie außgedroschen, etwa noch einmahl so viel od[er] wohl drunter compensiret, daß Ich also oftermahls anderer wege einen u[und] den andern scheffel aufborgen müßen, welches Mir allzu schwehr worden, besonderß weyl Ich auch in d[er] stad vor die Kammer, so Ich vor mein wenig getreidigt gemietet, einen ziemblichen Hauszinß geben, auch wenn Ich einen scheffel Korn od[er] parpar[UE 5] außer d[er] festung geschafft, eben sowohl als and[er]s meine Menge auf dem Gewandthause erschütten müßen. Waß soll ich (2.) viel sagen vom hafer, wie wichtig er an körner u[nd] häuffig an garben bei so versehen[en] acker feil muß gewesen seyn.

Anmerkungen des Übersetzers

  1. und ebenso
  2. eigentlich Rade und Trespe, beides unter dem Getreide wachsendes Unkraut
  3. zur Hilfe
  4. der Verordnungen wegen
  5. gleichviel
Empfohlene Zitierweise:
Michael Lembach: Den Pfarrer Lembach in Plauen erlassenen Getreyde-Rest betr 1646. Handschrift, Plauen bei Dresden 1646, Seite 17. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Den_Pfarrer_Lembach_in_Plauen_erlassenen_Getreyde-Rest_betr_1646.djvu/17&oldid=- (Version vom 12.1.2022)