Seite:Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858.pdf/1183

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.


1181

Seine Majestät der Kaiser von Oesterreich. Allerhöchst. ^ ihren Ministerialrath im Finanzministerium Johann Anton Brentano. Ritter des österreichisch kaiserl. Leopold-Ordens^

Seine Majestät der König von Prenßen: Allerhöchstihren geheimen Oberstnanzrach Karl Theodor Sehdel, Ruter des rothen Adlern Ordens IV. Klasse^

Seine Majestät der König von Bayern: Allerhöchstihren Obermünzmeister Franz .^aver v. Hamdl, Ritter des königl. bayerischen Verbiensi-Ordens ver bayerischen Krone und vom heil. Michael u. si w. -

Seine Majestät der König von Sachsen: Allerhöchstihren Direktor den Oberrechnungskammer und Finanzministerial^Direktor. gehet. men Rath Adolph Freiherrn v. Weissenbach, Eomthur D. Elasse des kgl. sächsischeu Verdienst-Ordens .e. .:

Seine Majestät der König von Hannover: Allerhöchstihren Finanzrath, Münzmeister Wilhelm Brüel. Mitglied der IV. Klasse des königl. Gnelsen-Ordens ^

Seine Majestät der König von Württemberg: Allerhöchst- ihren Regierungsrath im Ministerinm des Jnnern, Adolph Müller^

Seine königl. Hoheit der Großherzog von Baden: Aller- höchstihren geheimen Reserendar Dr. Vollraty Vogelmann, Eommandenr dee großherzoglichen Ordens vom Zähringer-Löwen n. si w.^

Seine königl. Hoheit der Kursürst von Hessen: Aller- höchstihren Oberbergrath Johann Rndolph Sigmnud Fnlda^

Seine königl. Hoheit der Großherzog von Hesseu: Aller- höchstihren Oberbanrach Hektor Rößler, Ritter des Ordens Philipps des Großmüthigen

Seiue köuigl. Hoheit der Großherzog von Sachsen: Aller- höchstihren Staatsrath Gottsried Theodor Stichling, Eomthnr ll. Elasse des großherzoglich sächsischen Hansordens vom weißen Falken n. si w. ^

Seine königl. Hoheit der Großherzog von Oldenbnrg: den königl. hannoverschen Finanzrath u. si w. Wilhelm Brüel.:

Seine Hoheit der Herzog von Sachsen-Meiningen^ den königl. bayerischen Obermünzmeister Franz .l.aver v. Haindl^

Seine Hoheit der Herzog von Sachsen-Eobnrg und Goth^a: den königl. sächsischen geheimen Rath n st w. Adolph Freiherru v. Weissenbach^

Seine Hoheit der Herzog von Sachsen-Altenbnrg: den großherzoglich sächsischen Staatsrath Gottsried Theodor Stichling^

Seine Hoheit der Herzog von Brauuschweig: den königl.

prenßischen geheimen Oberstnanzrath Earl Theodor Seydel^

Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858. Regensburg: Friedrich Pustet, 1860, Seite 739. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Staats-Vertr%C3%A4ge_des_K%C3%B6nigreichs_Bayern_von_1806_bis_1858.pdf/1183&oldid=- (Version vom 31.7.2018)